Aktuelles

Liebe CarSharing-InteressentInnen, liebe KundInnen,

wir alle machen uns derzeit Gedanken über den richtigen Umgang zur Eindämmung des Corona-Virus.
Auch Stadtteilauto möchte seinen Teil dazu beitragen, um sowohl Sie als auch unsere Kollegen und Kolleginnen weitestgehend zu schützen und eine weitere Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Gleichzeitig möchten wir für Sie sicherstellen, dass unsere Dienstleistung wie gewohnt genutzt werden kann.
Halten Sie Abstand, beachten Sie die Hygieneregeln...

In den vergangenen Tagen haben wir die Station CATHI an der Steinfurter Straße eröffnet.

Wegen umfangreicher Bauarbeiten müssen wir die Station HÜFFER leider vorübergehend schließen.

Wir vergrößern unser Stationsnetz passend zumlangen Wochenende um einen weiteren Standort. Nahe der Stadtteilautostation TEHOF können Sie ab sofort auf FH-COR zurückgreifen.

 

In den vergangenen Tagen haben wir die Stationen SCHILLER, HÜFFER & FINK umgerüstet.

Wir sind ein gewachsenes Team und arbeiten gemeinsam in familiärer Arbeitsatmosphäre. Die Mobilitätswende nimmt an Fahrt auf und unser Unternehmen wächst. Dafür brauchen wir nun weitere Verstärkung.

Seit 2017 vergibt der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) die EU-weite Zertifizierung „Fahrradfreundlicher Arbeitgeber“. Nun hat Stadtteilauto als erstes CarSharing-Unternehmen überhaupt das Siegel in „Gold“ erhalten.

Die Nachfrage in Gievenbeck ist weiterhin hoch. Um ihren Buchungswünschen nachzukommen, legen wir an der Station TOPP zwei drauf.

Wir vergrößern unser Stationsnetz um einen weiteren Standort. Zwischen dem Kreuzviertel und der Stadtteilautostation HORST können Sie ab sofort auf GOLD zurückgreifen.

An der Station MOND steht Ihnen zum Start ein Fahrzeug der Klasse Mini Standard zur Verfügung.

Wir sind ein gewachsenes Team und arbeiten gemeinsam in familiärer Arbeitsatmosphäre. Die Mobilitätswende nimmt an Fahrt auf und unser Unternehmen wächst. Dafür brauchen wir nun Verstärkung.

Ihr findet in unserem Fuhrpark zehn neue VW Polos! Der spritsparende Wagen der Kompaktklasse begeistert wie seine Vorgänger durch eine dynamische Fahrweise.

Vor Ostern starten wir die große Stadtteilauto-Ostereiersuche! In den kommendenTagen findet Ihr in unseren Fahrzeugen tolle Überraschungen!

Die Stadtteilauto CarSharing Münster GmbH eröffnet mit MEESE nun bereits die zweite Station in Hiltrup innerhalb eines Monats und geht damit weiter voran in Richtung einer nachhaltigen Verkehrswende.

CarSharing-Autos von Stadtteilauto fahren seit mittlerweile 30 Jahren durch Münster. Dabei haben unsere Nutzer:innen zahlreiche spannende, traurige oder lustige Fahrten gemacht. Erzählen Sie uns ihre besten Lenkradgeschichten!